Über-Mittag-Betreuung

Über-Mittag-Betreuung

Wir erhalten täglich ein frisch zubereitetes, ausgewogenes und abwechslungsreiches Menü aus der Küche des Marienklosters.
Die Vorlieben der Kinder, Unverträglichkeiten und Speisen, die Kinder aus religiösen Gründen nicht essen dürfen,
werden berücksichtigt.

Mittagstisch1

Das Menü besteht immer aus einem Hauptgericht und einem Nachtisch.
Die Richtlinien der Hygieneverordnung HACCP finden dort ebenso Anwendung wie in unserer Einrichtung.
Täglich werden die Kontrollwerte des eingehenden Essens sowie die Kühltemperaturen unseres Kühl- und Gefrierschrankes
schriftlich von den Erzieherinnen dokumentiert.
Unverträglichkeiten und Allergien müssen uns schriftlich mitgeteilt werden, ebenso wie die Mitteilung,
dass Ihr Kind bestimmte Speisen aus religiösen Gründen nicht essen darf.
Um Sie über den genauen Ablauf in der "Über-Mittag-Betreuung" und die damit verbundenen Kosten zu informieren,
laden wir Sie zu einem Info-Nachmittag ein.
Die Einladung erhalten Sie mit den Unterlagen zur Neuaufnahme.
Um 12.30Uhr kommen die Tagesstätten Kinder zusammen. Sie gehen nochmals zur Toilette, waschen sich die Hände
und nehmen an den gedeckten Tischen im Mittagsbereich Platz. Bevor das Essen angerichtet wird, beten wir gemeinsam.
Wir legen Wert auf einen schön gedeckten Tisch und eine gemütliche, fröhliche Atmosphäre.
Die Kinder sind sich behilflich beim Anreichen der Speisen und Getränke.
Sie werden angeregt, alle Speisen zu probieren, werden aber nicht gezwungen. Die Kinder bestimmen selbst,
was und wie viel sie essen möchten.
Sie sind sehr schnell in der Lage, dies gut für sich selbst einzuschätzen und die Teller
und Tassen entsprechend zu füllen.
Nach dem Essen steht den Kindern frei, sich in den Funktionsbereichen zu beschäftigen. Dort finden sie auch genügend Möglichkeiten,
sich zurückzuziehen und zur Ruhe zu kommen.
Die Kinder des Nestgruppenbereiches bleiben in der Mittagszeit zunächst in ihrem Bereich,
da sie andere Essenszeiten und einen anderen Ruherhythmus haben, sollen aber möglichst schnell
mit den älteren Kindern gemeinsam essen.